Home » Ernährung » Happy Hippie Cooking – Das etwas andere Kochbuch.

Happy Hippie Cooking – Das etwas andere Kochbuch.

0
Shares
Pinterest Google+
Happy Hippie Cooking
Foto von dem Buch Happy Hippie Cooking

Durch die sommerlich warmen Tage im September wird unser Sommer verlängert und irgendwie fühlt man sich den Inseln im Mittelmeer immer näher.

Passend dazu viel mir das Buch: Happy Hippie Cooking in die Hände von Elke Clörs. Ein Buch was schon durch seinen farbenfrohen Einband Lust auf Sonne, Meer, Strand und leckeres Essen macht. Doch beim näheren Stöbern ist es weit mehr als das. Es handelt sich um eine Mischung aus Kochbuch mit einfachen meditaranen, landestypischen Produkten und den Menschen die diese Gerichte lieben und mögen. Gerade im Bereich der Ernährung befinden sich viele Menschen im Wandel zum gestern und heute. Zu jedem Rezept gibt es ein kleines Porträt des Verfassers in Anlehnung an das Hippie Leben auf Ibiza.

Umrahmt wird das Buch von wundschönen Fotografien die einen sofort gedanklich in den Urlaub abschweifen lassen. Das Buch hat 203 Seiten und ist im Systmed Verlag erschienen. Im Register am Ende des Buches findet der Leser auch nochmal eine differenzierte Einteilung zu den Hauptmahlzeiten und Vorspeisen.

Fazit

Elke Clörs ist ein wunderbares  Buch zum Thema Ernährung in Verbindung mit der Hippie Kultur auf der Insel Ibiza gelungen. Es lädt zum entspannten Lesen und gleichzeitigem Ausprobieren der Gerichte ein.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Previous post

Bitte keine Zahnschmerzen!

Next post

Voll im Trend mit dmBio

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 3 =