Home » Laufen » 10 km Dresden in 60 Minuten 11 Sekunden

10 km Dresden in 60 Minuten 11 Sekunden

0
Shares
Pinterest Google+

Heute bin ich das erste mal bewusst 10 Km durch Dresden gelaufen. Im Rahmen meiner Vorbereitung für den AOK 10 Km durch Dresden war es an die höchste Zeit zu testen, wie schnell ich den Wettkampf bestreiten kann.Also habe ich heute mal mit meiner Runtastic App das Elbflorenz erlaufen und habe dafür nur etwas über eine Stunde gebraucht.

10 Km Lauf durch Dresden
Mein 10 Km Lauf durch Dresden | Klick aufs Bild vergrößert!

Dresden – Heute musste ich es einfach wissen. Wie schnell bin ich nun nach gut 3 Wochen HIT-Lauftraining auf 10 Km? Schließlich möchte ich meinen ersten Wettlauf nicht als Schlusslicht enden. Also habe ich fast alle meine vorigen Laufstrecken durch Dresden zu einer großen Runde vereint und bin heute früh los, gleich nach dem ich meine kleine Tochter in den Kindergarten gebracht habe.

Ich denke, die Wert sprechen für sich und eigentlich wäre ich sogar unter einer Stunde geblieben, hätte ich nicht an ein paar lästigen Ampeln warten müssen. ich glaube eine gute Minute weiger hätte ich locker rausholen können. Nun ist der 10 Km AOK Lauf am 21.10.2012 eine ganz andere Sache und das Ampelproblem sollte dort eliminiert sein,allerdings muss ich da mit den vielen Läufern klar kommen, bisher bin ich immer alleine gelaufen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Previous post

Tchibo Sportmode Angebot

Next post

Die größten Marathons in Europa

2 Comments

  1. 4. Oktober 2012 at 11:15 — Antworten

    Der Lauf mit anderen wird schon anders sein. Den 1. Kilometer wirst Du vermutlich schwer damit zu kämpfen haben, in Deinen Rhythmus zu kommen. Aber dafür sind “Wettkampfläufe” auch ein Motivationswunder. Bisher konnte ich in jedem Wettbewerb schneller laufen als in den Trainings.

  2. 5. Oktober 2012 at 18:17 — Antworten

    Ich glaube auch, dass mich die anderen Läufer aus meinen Rhythmus bringen. Mal schauen ob ich mich verbessere.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =