Home » Diät » 15. Tag: Diät-Challenge Frühling 2015

15. Tag: Diät-Challenge Frühling 2015

0
Shares
Pinterest Google+

Zwei Wochen sind jetzt rum und ich habe jetzt jeden Tag Sport gemacht und auf die Kalorien geachtet.  Heute früh war ich auch wieder auf der Waage und habe ein überraschendes Ergebnis erhalten.  Zur Erinnerung, vor gut einer Woche war ich auf der Waage und konnte ein Minus von 3 Kilogramm vermelden. Das wird diese Woche anders sein.

Mein Gewichtsverlust gab mir Rätsel auf

Während ich letzte Woche von 92,8 runter auf 89,8 kg mein Gewicht reduziert habe, sind es diese Woche „nur“ 89 kg geworden, also ein Minus von nur 0,8 kg, und dass obwohl ich nicht weniger penibel auf meine Ernährung geachtet und mehr Kalorien durch Sport verbrannt habe, als in der Woche zuvor. In der ersten Woche habe ich laut Runtastic ca. 5915 kcal verbrannt und vom 08.04.2015- 14.04.2015 sind es sogar 6952 kcal geworden. Das ist ein Plus von 1037 kcal in der zweiten Woche!

Auf den ersten Blick kann sowas echt demotivierend sein, aber ich habe mir noch nicht die andere Seite der Kalorienbilanz angeschaut. Werfen wir mal auch hier einen Blick drauf. Auch hier gibt es keine vernünftige Erklärung für den geringen Gewichtsverlust. In beiden Wochen habe ich einen Tag mit Ungenauigkeiten (Cheat-Day) drin. In der ersten Woche ist es der erste Tag und in der zweiten Woche der 13. Tag. Beide Tage habe ich pauschal mit 2000 kcal veranschlagt.

In der ersten Woche habe ich ca. 11048 kcal insgesamt konsumiert. In der zweiten Woche waren es schon ungefär 11280 kcal! Das ist eine Differenz von gerade mal 232 kcal! Das kann also auch nicht erklären, warum ich in der ersten 3 kg verloren habe und in der 2. Woche nur 0,8 kg. Ich habe also unter dem Strich in der zweiten Woche mehr geleistet.

Wieso habe ich also weniger Erfolg beim Abnehmen?

Meine Withings WLAN Waage hat mir zum Glück eine Erklärung dafür geliefert. Die Lösung liegt in der Betrachtung des Körperfettgehaltes! Als ich mit der Diät angefangen habe hatte ich einen Körperfettgehalt von ca. 28 %! Jetzt liegt er aktuell bei 25,9 %. In Kilos ausgedrückt habe ich 2,92 kg reines Fett in 2 Wochen verloren und Muskeln in der zweiten Woche aufgebaut bzw. erhalten, damit bin ich sehr zufrieden.

Mein Frühstück

Mein Frühstück war 250ml k6+ Proteinshake , 2 BBGenics High Fatburner III und 500g Erdbeeren. Das machte zusammen ca. 360 kcal!

Mein Mittagessen

 


Zum Mittag gab es einen McDonalds Triple Cheesburger, 500g Chili con Carne und 2 BBGenics High Fatburner III. Das machte zusammen ca. 1065 kcal!

Mein Sport


Aus organisatorischen Gründen hat es heute nur für einem sehr chilligen Abendlauf durch Dresden gereicht. 10,68 km in 1:11:47 und 1002 verbrannten kcal sind es dann geworden.

Mein Abendessen

Da es heute irgendwie chaotisch war und ich erst sehr spät zum Sport gekommen bin wird mein Abendessen heute ausfallen. Zum Glück habe ich zum Mittag gut zu gelangt. Hunger verspüre ich trotz Sport keinen. Ich werde noch was kalorienarmes trinken und meine BBGenics High Fatburner Kaps nehmen. Das war es dann auch.

Fazit

Ich habe heute 1465 kcal konsumiert und 1002 Kalorien wieder durch Sport verbrannt. Mal schauen wie es morgen weiter geht?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Previous post

14. Tag: Diät-Challenge Frühling 2015

Next post

16. Tag: Diät-Challenge Frühling 2015

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =