Home » Ernährung » Apfel-Vanille-Streuselkuchen Impact Whey Protein

Apfel-Vanille-Streuselkuchen Impact Whey Protein

Ein Myprotein Testbericht

4
Shares
Pinterest Google+
Impact Whey Protein
Foto: Impact Whey Protein

Heute teste ich von Myprotein den Impact Whey Protein Apfel-Vanille-Streuselkuchen Shake. Durch einen Kumpel wurde ich auf  den Shop aus Großbritannien aufmerksam. Außerdem wollte ich wieder vermehrt auf meine Linie achten und dazu meine Ernährung auch wieder mehr kontrollieren. Durch meine letzen Erkältungen konnte ich nur unregelmäßig Sport treiben und habe daher wieder ein wenig zugelegt. Jetzt bin ich wieder Gesund und kann wieder aktiv Sport machen. Aber kommen wir zurück zum Thema. Im Folgenden habe ich alle wichtigen Eckdaten und meinen persönlichen Eindruck zu diesem Eiweißshake aufgeschrieben.

Portionsgröße – 1 Messelöffel (25g)

Portionen pro Beutel – 40 (1kg), 100 (2.5kg), 200 (5kg)

Inhaltsstoffe:

  • Molke Protein Konzentrat (Milch) (96%)
  • Emulgator (Sojalecithin)
  • Aroma (Apfel-Vanille-Streuselkuchen)
  • Zitronensäure
  • Farbstoff (E160a)
  • Süßungsmittel (Sucralose)

Proteinfraktionen:

  • 44 % Beta-Lactoglobulin
  • 17 % Alpha-Lactalbumin
  • 1,5 % bovines Serumalbumin
  • 8 % Immunoglobulin G
  • 0,5 % Lactoferrin
  • 26 % Glycomacropeptid.

Nährwerte

Pro 100gPro Portion *RI
Brennwert1757 kJ/416 kcal 439 kJ/104 kcal 5%
Fett7,5 g 1,9 g3%
- davon gesättigte5 g1,3 g7%
Kohlenhydrate5 g1,3 g1%
- davon Zucker5 g1,3 g1%
Protein82 g21 g42%
Salz0,38 g0,10 g2%

*RI – Referenzwerte für einen durschnittlichen Erwachsenen.

Die Informationen bezüglich der Nährwerte basieren auf der Geschmacksversion Geschmacksneutral. Die Werte können je nach gewählter Geschmacksrichtung variieren. Bei den meisten aromatisierten Varianten fällt der Proteingehalt um rund 3% geringer aus, bei Schokoladenvarianten aufgrund des Kakaopulvers um rund 8%.

Zubereitungsempfehlung

Impact Whey Protein von Myprotein kann mit Milch oder Wasser verwendet werden. Wer Fettabbeuen möchte sollte eher auf die VAriante mit Wasser zurückgreifen. Das spart Kalorien und Fett. Allerdings ist die Variante mit Fettarmer Milch geschmackvoller. Gebe für Deinen Proteinshake 150 bs 250 ml  Wasser/ Milch in einem Shaker und dazu einen Löffel des Impact Whey Proteinpulvers. In der Verpackung ist auch ein geeichter Portionslöffel mit enthalten, sodass Du nicht lange mit einer Waage nachmessen musst. Dann kräftig schütteln. Myprotein empfiehlt 2 is 3 Portionen täglich.

Impact Whey Proteinpulver & Portionslöffel
Foto: Impact Whey Proteinpulver & Portionslöffel

Diese Verzehrempfehlung ist natürlich nur eine grobe Schätzung. Du muss selber entscheiden wie viel Du davon wirklich zu dir nimmst. Es hängt von Deinen Zielen ab und Deiner aktuellen körperlichen Verfassung, wie viel Protein Du brauchst und wie viel Kalorien Du am Tag verbrennst. Ich empfehle Dir bevor Du eine Diät hältst einen Arzt zu konsultieren und zumindest Deinen Grudumsatz zu ermitteln.

Mein Eindruck vom Impact Whey Protein Apfel-Vanille-Streuselkuchen  Eiweißshake

 

Impact Whey Protein Apfel-Vanille-Streuselkuchen Shake
Foto: Impact Whey Protein Apfel-Vanille-Streuselkuchen Shake

Der Impact Whey Protein Apfel-Vanille-Streuselkuchen Shake hat mir sehr gut geschmeckt. Myprotein hat auf jeden Fall hier eine sehr gute Geschmacksorte zusammengestellt. Das Pulver löste sich vollständig in der fettarmen Milch auf und der Eiweißshake war richtig cremig. Mprotein verkauft diesen Shake für ca. 15,09 € , als ich ihn bestellt habe gab es dort im Shop eine Rabattaktion, sodass ich gerade mal 11,24 € für ein Kilogramm dieses Proteinpulvers bezahlen musste. Die Preis-Leistung stimmt und auch die Lieferzeit von ca. 3 TAgen war für mich ok, immerhin sitzt Myprotein in Großbritannien.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2,33 out of 5)
Loading...

Previous post

Keen Durand Polar

Next post

ASICS GEL CUMULUS 17 – Mein neuer Laufschuh

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =