Home » Ernährung » Gesund essen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Gesund essen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

0
Shares
Pinterest Google+

Gesund essen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Foto: Gesund essen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse Autor: Elke Silberzahn

19,99  €

 

 

Beschreibung von Gesund essen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Richtig essen für die Bauchspeicheldrüse – aber wie?

Wenn Insulin oder Verdauungsenzyme fehlen, stellt das die bisherige Ernährung komplett auf den Kopf. Bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse oder nach einer Operation werden viele Lebensmittel nicht mehr so gut vertragen oder schmecken einfach nicht mehr. Mit einer gezielten Ernährung gelingt es Ihnen, wieder schnell zu Kräften zu kommen.

– Lecker und beschwerdefrei durch den Tag: 112 Rezepte von energiereichen Kleinigkeiten und wärmenden Suppen bis hin zu schönen Sonntagsgerichten und duftendem Gebäck – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

– Für Sie berechnet: Unter jedem Rezept finden Sie die BE und die Lipase-Einheiten, die Sie zum Verdauen des Gerichts einnehmen sollten.

– Ernährungsfahrplan: So sehen Sie auf einen Blick, welche Lebensmittel bekömmlich sind und welche Sie besser meiden sollten.

– So funktioniert die Pankreas: Wie arbeitet die Bauchspeicheldrüse, welche Zusammenhänge gibt es mit der Ernährung? Alles Wichtige rund um Erkrankungen, Verlauf, Therapie und Operation auf den Punkt gebracht. Dazu viele Tipps für den Alltag.

Wieder Appetit und Freude am Essen gewinnen – so schaffen Sie es!

,Dr. med. Reinhard Singer ist Internist im Europäischen Pankreaszentrum der Universität Heidelberg.

Waltraud Eggstein ist Diplom-Diätassistentin und war jahrelang verantwortlich für die Diätberatung am Krankenhaus Speyererhof in Heidelberg. Seit 1999 leitet sie die Fachschule der Diätassistenten in Heidelberg.

  • Kostenlose Lieferung
  • Lieferung zur Abholung in Ihre Thalia Filiale möglich

 

Verkauf und Versand durch meinen Partner:

thalia.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Previous post

Funktionelles Figurtraining

Next post

Gewicht im Griff