Home » news » Kampfsport: Das MMA Fighting Team Duisburg

Kampfsport: Das MMA Fighting Team Duisburg

0
Shares
Pinterest Google+

Zu Besuch beim Mixed Martial Arts / Combat Sambo Team Duisburg

Das MMA Fighting Team Duisburg

Ich interessiere mich schon seit meiner Jugend für Kampfsport und habe auch über 8 Jahre Erfahrung in Judo.  Der Film Bloodsport mit Jean-Claude Van Damme aus den Achtzigern war für mich eine Offenbarung und verfestigte in mir den Wunsch ein Kämpfer zu werden. In diesem Film treffen Kämpfer aus der ganzen Welt, unterschiedlicher Stile aufeinander und kämpfen in einem Turnier um den Sieg.  

Damals gab es für diese Art von Tunieren noch keinen richtigen Namen und sie fanden nur im Untergrund statt. Ein sehr guter Freund von mir, hat mir vor kurzem  per Whatsapp eine Nachricht gesendet, das er nun MMA betreibe. Das ist  eben jene Kampfsportart, die alle Kampfsportkünste vereint und im Turnier kombiniert. Ich dachte mir wow, das musst du unbedingt dir anschauen. Also bin ich mir nichts, dir nichts, in den Fernbus gestiegen und zu Ihm gefahren, um ihn beim Training zu zusehen. Für viele mögen die sogenannten Cage Fights oder MMA Turniere  verstörend wirken, weil hier nahezu regelfrei aufeinander eingedroschen wird.  Das nimmt zumindest der Laie so war. In Wirklichkeit gibt es auch hier gewisse Regeln, die eingehalten werden müssen, dazu aber später mehr.  Das was heute unter den Namen Mixed Martial Arts” offiziell betrieben wird ist in Wirklichkeit uralt. Schon bei den alten Griechen war diese Art des Kampfsportes eine olympische Disziplin und wurde unter den Namen Pankration betrieben.

Nun habe ich mir letzte Woche das Training beim MMA Fighting Team Duisburg mir angeschaut. Der Cheftrainer Christian Pantléon trainiert seine Männer hervorragend und erklärt ihnen die einschlägigen MMA Techniken. Eigentlich wollte ich selber auch machen, leider hatte ich eine heftige Entzündung im Unterkiefer und wollte meinen Körper nicht zusätzlich belasten. Dafür habe ich jede Menge Fotos und Videos drehen könne, die ich euch hier nicht vorenthalten möchte.

 MMA Fotos

Das ist gut zu wissen

Nicht jeder der im MMA Team Duisburg trainiert muss in de Käfig. Das war im Gespräch Christian Pantléon ganz wichtig das zu betonen. Wer einfach nur etwas für seine Fitness tun möchte kann völlig ohne Druck bei ihm trainieren. Das soll wohl nicht bei allen MMA Teams in Deutschland so sein. Wer aber genau den Kampf im Käfig sucht und auch eine Kampfsportausbildung schon hat, braucht allerdings auch nicht darauf zu hoffen sofort in den Käfig zu kommen. Erst nach 6 monatigem MMA  Training lässt Christian Pantléon seine Kämpfer für MMA Turniere zu. Das Risiko sei sonst viel zu groß, dass seine Schützlinge zu harte Verletzungen erleiden.  Apropos Verletzungen, laut Statistik passieren mehr Unfälle und bedrohlichen Kopfverletzungen im klassischen Boxen, als im MMA.

Wer neugierig geworden ist kann sich gerne bei Christian Pantleon melden, die Kontaktdaten stehen alle unten. Das Training findet dreimal die Woche statt und kostet 40 € im Monat. Kontaktdaten:

Sportschule Wedau (Judohalle)
Friedrich-Alfred-Str. 15
47055 Duisburg
Trainingszeiten: dienstags und donnerstags von 19.30 – 21.30 Uhr
Kontakt: cpantleon@gmx.de
Facebook: https://www.facebook.com/MMAUNDCOMBATSAMBOTEAMDU


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Previous post

Barefoot without pain thru the rain

Next post

Grundkondition & Gewichtsreduktion Trainingsplan

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + vier =