Home » Fitness » Fitness Apps » Kniebeugen mit der Runtastic Squats PRO App trainieren

Kniebeugen mit der Runtastic Squats PRO App trainieren

0
Shares
Pinterest Google+
runtastic Squats Pro
runtastic Squats Pro

Heute möchte ich euch die Runtastic Squats PRO App vorstellen mit der ich meine Kniebeugen trainiere, bzw. meine Beinmuskulatur. Lange habe ich das Beinmuskeltraining vernachlässigt, weil ich mir dachte, dass ich schon durch mein regelmäßiges Joggen genug für meine Beine mache. Das war ziemlicher Bullshit!

Als Runtastic seine neuen Apps vor kurzem veröffentlicht hat, dachte ich mir , die paar Cent (0,89 €) können ja keine große Fehlinvestition sein, also habe ich mir diese App gleich heruntergeladen und angefangen mit ihr Kniebeugen zu machen. 150 Kniebeugen am Stück das ist das Endziel, was man mit dieser App erreichen kann. Das ist nicht gerade viel für mich, dachte ich. Tatsächlich habe ich das Ziel auch schon am ersten Trainingstag erreicht. Hier sollte man doch ein wenig höhere Ziele definieren können. Allerdings, habe ich auch am nächsten Tag gehörigen Muskelkater gehabt. Das ist für mich immer das Zeichen, dass die Übungen doch etwas meinen Muskeln gebracht habe. Scheinbar habe ich doch nicht alle Muskeln gleich intensiv beim meinem Lauftraining trainiert. Mir taten Muskeln weh, von den ich nicht gedacht hätte, dass ich an diesen Stellen überhaupt welche habe.

Schließlich hat mich gerade dieser Umstand von der App überzeugt, so das ich jetzt das Kniebeugentraining in meinen Trainigsplan regelmäßig durchführen werde.  Wer also auch einen knackigen Po und straffe Oberschenkel in nur kurzer Zeit haben möchte ist  mit dieser App sicherlich sehr gut beraten.

Die Kniebeugen werden anhand des Beschleunigungssensors in Deinem Smartphone erkannt. Mien HTC One X scheint eine sehr guten Sensor zu haben, den die App erkennt meine Kniebeugen tadellos.

Das kann die Runtastic Squats PRO App:

  • Drei Levels mit einem sportwissenschaftlichen Trainingsplan für 150 Kniebeugen
  • Automatische Pausenfunktion mit Sekundenzähler
  • Sprachausgabe
  • Persönlicher Rekord & Statistiken (z. B. Monatsstatistik, Jahresstatistik…)
  • Lade deine Aktivitäten in das runtastic Fitnessportal hoch
  • Teile deinen Trainingserfolg in sozialen Netzwerken
  • Google+
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail

Screenshots von der runtastic Squats Por App

runtastic Squats Pro Start Training runtastic Squats Pro Statistik

runtastic Squats Pro App Level runtastic Squats Pro App Trainingstag

runtastic Squats Pro Badges runtastic Squats Pro Social Networks

runtastic Squats Pro App Training Screen

Die gemessenen  Daten kannst du kostenlos auf www.runtastic.com hochladen. Das ist sehr nützlich , denn so wird dein Trainingstagebuch automatisch verwaltet. Auf der Webseit ekan man sic hmit seine Freunde messen und seine Trainingsverlauf und seine Fitnesssteigerung verfolgen. Das Motiviert ungemein und hält einem länger bei der Stange mit dem Training.

Hier geht es zum Download


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Previous post

1 Millionen Euro für 1 Millionen gelaufene Kilometer

Next post

Fit und schlank durch die Weihnachtszeit

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 17 =