Home » Laufen » Mein Lauf durch Nordenham

Mein Lauf durch Nordenham

0
Shares
Pinterest Google+
Stadt Nordenham
Foto: Das Ortseingangsschild der Stadt Nordenham im Sonnenschein

Laufen an Nordesee und Weser

Nachdem ich die Sauna in Nordenham schon getestet habe, musste ich gestern eine kleine Runde durch die Nordseestadt an der Weser joggen. Dabei habe ich ein paar Zwischenstopps gemacht, um Fotos von der Stadt und Landschaft zu schießen.

Die Wettervorhersage hatte eigentlich für den Samstag Regen vorhergesagt, umso verwunderter war ich als ich um kurz nach 5 Uhr Morgens aus meinem Fenster in den Garten sah.  Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein! Den durfte ich nicht verpassen, also direkt aus den Bett und rein in meine Sportsachen. Frühstücken kann ich auch hinter und waschen muss ich mich nach dem Laufen sowieso.

Das Wetter war an dem Morgen einfach nur herrlich und niemand war auf den Straßen. Ich hatte  die ganze Stadt für mich allein. Das war einer der Momente, in dem man eine spirituelle Verbindung zu sich, seiner Umgebung und dem Sport aufbauen konnte. Ich habe versucht die Stimmung an dem Morgen mit einigen 360° Aufnahmen mit meinem Samsung Galaxy S 3 aufzufangen.

360 Grad Unions Pier

360 Grad Aufnahme Unions Pier
Ich verbinde mit dieser Szene ganz eng das Städtchen Nordenham. Schon als Kind stand ich hier und habe die Schiffe auf der Weser beobachtet.
Ebbe an der Weser
Ich bin dann weiter auf dem Planetenweg, entlang der Weser gelaufen. Hier an der Wesermündung wirken noch die Gezeiten. Wie ihr schön auf dem Bild oben sehen könnt, war gerade Ebbe, als ich da war.

360 Grad Weserstrandbad Nordenham

360 Grad Weserstrandbad Nordenham
Ich bin dann weiter zum Weserstrandbad gelaufen und habe dort eine weitere 360 Grad Aufnahme gemacht. Das Licht war toll und auch hier, alles menschenleer. Bei guten Wetter und zu einer späteren Zeit kann man hier viele Jugendliche hier antreffen. Zum Vatertag war hier alles voll mit jungen Menschen, die gefeiert haben.
alter Bahndamm richtung Stollham
Ich bin dann wieder weg von der Weser, auf den alten Bahndamm, richtung Stollham gelaufen. Wo früher mal eine kleine Bahn gefahren ist, kann man heute mir dem Fahrrad,oder wie ich, zu Fuß laufen. Nur ein alter Mann mit Hund sind mir auf dem Weg später begegnet.
Kanal
Danach bin ich dann weiter über eine kleine Kanalbrücke gelaufen. Es typisch für die Wesermarschlandschaft, dass Kanäle und Wassergräben die Landschaft mit prägen. Danach ging es ein Stück auf die Bundesstraße, zurück nach Nordenham. Das Ortseingangsschild, das ich als Einleitungsfoto gewählt habe, habe ich dort aufgenommen. Ich habe zusätzlich noch ein paar Fotos von tollen Statuen und Skulpturen gemacht, die ich bei Ingress als Portal eingereicht habe. Mit ein wenig Glück, hat die Stadt Nordenham bald ein paar tolle Portale für die Ingress-Spieler.

Meine Laufroute durch Nordenham

Nordenham Lauf 11. Mai 2013
Grafik: Nordenham Lauf 11. Mai 2013

An dieser Stelle möchte ich mich an alle Runtastic Motivatoren bedanken, die so früh die Hupe, die Welle und mir Go,go,go zugerufen haben. So macht Laufen immer wieder Spaß. Eigentlich bin ich mit meiner Zeit zufrieden. Ich merke nun nach über 600 Kilometern in meinen Ascics Cumulus, dass die Dämpfung langsam nachlässt. Ich werde mir wohl ein neues Paar Sportschuhe kaufen müssen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Previous post

Review: Saunabad Nordenham

Next post

Mein erster Stadtranglisten Dresden Lauf

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + sechzehn =