Home » news » Nachgefragt: Der Asics Gel-Kayano 19

Nachgefragt: Der Asics Gel-Kayano 19

0
Shares
Pinterest Google+
Asics Gel Kayano 19
Foto: Der Asics Gel Kayano 19 in Electric Purple / Lightning / Neon Pink | (c) Nicole Wurzeler-Akbas

Der Ascics Gel-Kayano 19 ist die Fortsetzung einer nun mehr als 20 Jahren langen Erfolgsgeschichte. Ich möchte euch heute diesen Frauenlaufschuh vorstellen, und weil ich selber keine Frauensportschuhe tragen kann, möchte ich hier die Meinung einer sportbegeisterten Runtastic Läuferin zu Worte kommen lassen, die ich in der Runtastic Sportgruppe auf Facebook kennengelernt habe.

Nicole Wurzeler-Akbas hat das obige Foto von ihren neuen Asics Gel-Kayano 19 Schuhen auf Facebook gepostet. Als ich diesen Schuh gesehen habe, dachte ich Wow, was für eine krasse Farbkombination. Die Infos zu diesem Schuh gibt es ja nun zu genüge im Netz, alle sind mehr oder weniger vorgefilterte Infos von Ascis selber, aber wie sieht es mit den Kundenmeinung selber aus? Daher möchte ich heute Nicole selber zu ihrem persönlichen Eindruck über den Sportschuh befragen und ihre Antworten hier veröffentlichen.

Sammy Zimmermanns: Hallo Nicole, wenn Du magst erzähle uns doch in wenig über Dich als Sportlerin. Seitwann läufst Du regelmäßig?

Nicole Wurzeler-Akbas: Ich habe im August 2012 mit dem Laufen angefangen.
Da der Start gut lief wollte ich bald mehr. Ich habe mich dann im Oktober 2012 in einem Laufverein angemeldet um im Mai 2013 meinen ersten Halbmarathon zu laufen.

 Sammy Zimmermanns: Wie oft und wie lange läufst Du die Woche?

Nicole Wurzeler-Akbas: Ich laufe jetzt 2 Mal in der Woche jeweils 60-70 Minuten und seit einigen Wochen zusätzlich einen längeren Lauf von etwa 2 Stunden.
Wahrscheinlich wird es jetzt bald auch etwas mehr da wir dann in der Vorbereitung sind.

Sammy Zimmermanns: Wo hast Den Asics Gel-Kayano gekauft und was hat er gekostet?

Nicole Wurzeler-Akbas: Den Asics Gel-Kayano habe ich in einem Online Shop gekauft. Er hat dort 120 Euro gekostet, anstatt 179 Euro im Sportgeschäft.

Sammy Zimmermanns: Warum hast Du Dich für diesen Schuh entschieden?

Nicole Wurzeler-Akbas: Die Infos, die ich zu dem Schuh in Erfahrung gebracht habe, haben mich überzeugt. Ein neues Modell mit sehr guter Dämpfung, ideal auch für längere Läufe. Die neue Mittelsohle ist bei dem Herren- und Damenmodell unterschiedlich. Es wurde da besonders auf die Laufeigenschaften von beiden eingegangen und ein neues Material verwendet. Gerade dadurch soll der Schuh im Mittelfußbereich mehr Stabilität bieten. Trotzdem hieß es, soll der Schuh relativ leicht sein und auch dynamisch.

Die Optik hat mich ebenfalls überzeugt. Ich wollte nicht nur einen guten Laufschuh sondern auch einen der mich optisch überzeugt. Nach vielen verschiedenen Modellen die ich probierte und über die ich mich informierte, habe ich mich für den Kayano entschieden.

Sammy Zimmermanns:Wie ist das Laufgefühl in dem Schuh?

Nicole Wurzeler-Akbas: Heute bin ich ihn gelaufen, meist auf der Straße. Optimale Passform für meinen Fuß. Der Schuh war sehr bequem, die Dämpfung war toll und ich finde, dass auch nicht die Schnelligkeit darunter gelitten hat. Ich kam gut von der Stelle und freue mich schon sehr auf meinen langen Lauf am Sonntag.

Sammy Zimmermanns: Vielen Dank für Deine Antworten. Die Leser werden dankbar über Deine Eindrücke sein.

Ascis Gel-Kayano 19 Video

Jetzt den Asics Gel-Kayano 19 bei Runnerspoint kaufen!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Previous post

20 Saunaregeln im Überblick

Next post

Fitnesstraining: Freitagstags Workout für den Winter

2 Comments

  1. 21. Februar 2013 at 20:53 — Antworten

    Wieviel kosten denn die Schuhe? Ich würde sie gern für meine Freundin kaufen.

  2. 24. Februar 2013 at 19:13 — Antworten

    Artikel nicht lesen und fragen was die Schuhe kosten… Ts ts s

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =