Home » Diät » Neujahrsdiät: Tag 1 und 2

Neujahrsdiät: Tag 1 und 2

0
Shares
Pinterest Google+

withings Gewichtskurve

Das Jahr starte ich mit meiner Neujahrsdiät, um mein Ziel von 72 kg und damit Normalgewicht, zu erreichen. Ich möchte bis spätestens 27. Februar  an meinem 35. Geburtstags, dieses Ziel erreichen. Damit ich dieses Ziel erreiche, nutze ich diverse Fitness-Tools, die mich dabei unterstützen. Angefangen mit meinen Diät-Tools, wie den Grundumsatz/ Gesamtumsatz Rechner, der Withings Wi-Fi Waage, die ich vor kurzem vorgestellt habe und diverse Runtastic Apps und Gadgets um mein Training effektiv zu überwachen. Damit ich auch ausreichend Schlaf bekomme und gut regenerieren kann, nutze ich zusätzlich noch die Sleep As Android App. Ja, man kann guten Wissens behaupten, dass  ich ein Fitnessgeek bin. 😀

Ich möchte in diesem Post den gestrigen Tag und heute kurz zusammenfassen, weil ich es sonst zeitlich nicht hinbekomme. Die Tage einzeln auszuwerten. Gestern war mein erster Diät & Fitness Tag. Im Grunde habe ich mich nur von Weider Protein, den Myprotein Protein Muffins, dem Lyenberger Diät Drink und Kaltgetränken ernährt. Dabei habe ich nicht mehr als 1400 kcal zu mir genommen. laut dem Gesamtumsatzrechner brauche ich jedoch 2463 kcal. Ich habe also eine negative Energiebilanz von rund 1000 kcal gestern gehabt. tatsächlich dürfte sie sogar noch größer gewesen sein, wenn ich den Werten von Runtastic trauen kann, was meinen Kalorienverbrauch betrifft.

Heute werde ich eine Auszeit nehmen und die Kalorien nicht so streng reduzieren und zählen, schließlich will ich nicht meinen Körper an den Alarmzustand gewöhnen und meine Muskeln brauchen neue Energie. Dank der withings Waage habe ich ja den Trend im Blick und kann rechtzeitig gegensteuern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Previous post

Gewichtskontrolle mit der Withings Wifi Waage

Next post

Die Layenberger Fit+Feelgood Schlank Diät

1 Comment

  1. 9. Januar 2013 at 8:37 — Antworten

    Gesundes und erfolgreiches neues Abnehmjahr!
    Schau dir bei Gelegenheit auch mal die diversen Kalorienzähler-Apps an.
    Gruß Micha

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × zwei =