Home » Diät » Review: Layenberger 3K Eiweißshake Espresso-Cioccolata

Review: Layenberger 3K Eiweißshake Espresso-Cioccolata

0
Shares
Pinterest Google+
Layenberger 3K Eiweißshake Dose
Foto: Die Layenberger 3K Eiweißshake Dose

Ein leckere Espresso Eiweißshake

Wer mich kennt weiß, dass neben den Sport meine zweite große Leidenschaft der Kaffee ist. Wer es noch nicht wusste weiß es eben jetzt. 🙂 Da ist der Layenberger 3K Eiweißshake  Espresso-Cioccolata für mich ideal. Doch nicht nur der Geschmack ist toll auch die Nährwerte gefallen mir. 

Doch fangen wir von vorne an, Es war wieder mal soweit, ich bin mit meiner Familie in den dm Drogeriemarkt gefahren und habe dort diesen tollen Shake für mich entdeckt.  Zuvor hatte ich den Stracciatella Shake von Layenberger getestet, aber dieser gefällt mir nicht so sehr wie dieser hier, deswegen schreibe ich auch erst jetzt darüber. Das Eiweißulver hat  eine Chemical Score von 156, der CS bestimmt die Wertigkeit des Eiweißes bezogen auf ein Referenz Eiweiß (Hühnerei=100).  Wir haben hier also ein relativ hochwertiges Eiweißprodukt, dass vom menschlichen Körper sehr gut umgesetzt werden kann.

Zubereitung

Man nehme drei gestrichene Meßlöffel (30 g) Pulver und vermenge s mit 300 ml fettarmer Milch (1,5 % fett).

Layenberger 3K Eiweißshake
Foto: Der fertige Layenberger 3K Eiweißshake im Shaker
3K Eiweißshake von oben
Foto: Der 3K Eiweißshake von oben

Ich nutze eine Handshaker zum Schütteln, aber ein Standmmixer sollte es tun.

Verzehrempfehlung

  • Layenberger empfiehlt bei Belastung und normaler sportlicher Betätigung 1 bis 2 Portionen am Tag.
  • Ausdauerstportler wie Schwimmer, Radfahrer und Läufer sollten auch 2 Portionen am Tag nehmen, davon eine spätestens 1 Stunde vor dem Training.
  • Kraftsportler, die Bodybuilding, Judo, Karate, Turnen oder Mehrkämpf machen sollten 2 bis 3 Portionen am Tag trinken, jeweils zu den Mahlzeiten, bzw. bis zu 2 Stunden vor und nach dem Training.

Ich trinke diesen Eiweißshake 1 bis 2 mal am Trainigstag, wenn ich Kraftsport mache.Den ersten bis zu 30 Minuten nach dem Workout und den zweiten dann als Schlummertrunk abends.

Zutaten

Layenberger 3K Eiweißpulver
Foto: Das Layenberger 3K Eiweißpulver

Milchprotein (44,0 %), Molkenprotein-Konzentrat (30,0 %), Sojaprotein-isolat (15,7 % , sprühgetrockneter Kaffee (2,5 %), Verdickungsmittel Xanthan, Farbstoff Zuckerkulör, L-Carnitin, stark entöltes Kakopulver (1,2 %), Aroma, Schokoladenstücke (0,5 %), Säurungsittel L(+)- Weinsäure, Tri-Calciumphosphat, Süßstoffe, Sepisesalz, L-Ascorbinsäure, D-alpha-Tocopherylacetat, Nicotinamid, Calcium-D-pantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Folsäure, D-Biotin.

Kann Spuren von Hühner-Eiweiß enthalten.

Nährwerte

Inhaltsstoffe pro TabletteWöchentliche DosisEntspricht Tagesdosis% der Tageszufuhr*
Vitamin D³140 µg20 µg400 %

Aminosäuren pro 100 g Eiweiß

DatumVeranstaltung
Fr., 5. August:Eröffnungsfeier (0.15 Uhr)
Sa., 6. August:Schwimmen (ab 3 Uhr): 4x100 Meter Freistil der Frauen
So., 7. August:Schwimmen (3 Uhr): 4x100 Meter der Männer (voraussichtlich mit Michael Phelps) u.a.
Mo., 8. August:Wasserspringen (21 Uhr): Turmspringen/Synchron der Männer
Turnen (21 Uhr): Mannschaftsmehrkampf Team-Finale der Männer
Schwimmen (3 Uhr): 200 Meter Freistil der Männer u.a.
Di, 9. August:Reiten / Vielseitigkeit (15 Uhr): Einzel und Mannschaft Finale
Kanuslalom (18.30 Uhr): Halbfinale und Finale der Männer (Canadier-Einer C1)
Turnen (21 Uhr): Mannschaftsmehrkampf Team-Finale der Frauen
Schwimmen (3 Uhr): 4x200 Meter Freistil der Männer, 200 Meter Schmetterling der Männer u.a.
Mi., 10. August:Rudern (13.30 Uhr): Halbfinals und Finals
Kajak-Slalom (18.30 Uhr): Halbfinals und Finals Kajak K1 Männer
Turnen (21 Uhr): Mehrkampffinale der Männer
Schwimmen (3 Uhr): 200 Meter Brust der Männer, 200 Meter Schmetterling der Frauen, 100 Meter Freistil der Männer u.a.
Do., 11. August:Rudern (13.30 Uhr): Halbfinals und Finals
Tischtennis (15 und 1.30 Uhr): Halbfinale und Finale der Männer
Kanu und Kajak-Slalom (17.30 Uhr): Halbfinals und Finals Canadier-Zweier C2 Männer, Kajak K1 Frauen
Turnen (21 Uhr): Mehrkampffinale der Frauen
Schwimmen (3 Uhr): 200 Meter Lagen der Männer, 100 Meter Freistil der Frauen u.a.
Fr., 12. August:Rudern (13.30 Uhr): Halbfinals und Finals
Reiten (15 Uhr): Dressur / Teamentscheidung
Schwimmen (3 Uhr): 100 Meter Schmetterling der Männer u.a.
Leichtathletik: u.a. 3 Uhr Kugelstoßen der Frauen
Sa., 13. August:Rudern (14.30 Uhr): Halbfinals und Finals, u.a. Finale im Achter
Tennis (17 Uhr): Finale und Spiel um Platz drei der Frauen
Schwimmen (3 Uhr): 50 Meter Freistil Männer/Frauen, 4x100 Meter Lagen Männer/Frauen
Leichtathletik: u.a. 15.50 Uhr Diskus der Männer, 1.50 Uhr Weitsprung der Männer, 3.35 Uhr 100 Meter der Frauen
So., 14. August:Tennis (17 Uhr): Finale der Männer
Golf (12.00 Uhr): Finale Runde der Männer
Turnen (19 Uhr): Gerätefinals, u.a. Boden der Männer
Leichtathletik: u.a. 14.30 Marathon der Frauen, 3.25 Uhr 100 Meter der Männer
Mo., 15. August:Reiten (15 Uhr): Dressur / Entscheidung Einzelwertung
Turnen (19 Uhr): Gerätefinals, u.a. Schwebebalken der Frauen
Leichtathletik: u.a. 15.40 Hammerwurf Frauen, 1.35 Uhr Stabhochsprung der Männer
Di., 16. August:Kanu/Kajak (14 Uhr): Finals
Turnen (19 Uhr): Gerätefinals, u.a. Reck der Männer
Leichtathletik: u.a. 16.20 Uhr Diskus der Frauen
Mi., 17. August:Reiten (15 Uhr): Springen / Team-Entscheidung
Beachvolleyball (3 Uhr): Finale und Spiel um Platz drei der Frauen
Leichtathletik: u.a. 2.15 Uhr Weitsprung der Frauen
Do., 18. August:Kanu/Kajak (14 Uhr): Finals
Leichtathletik: u.a. 1.30 Kugelstoßen der Männer, 3.30 Uhr 200 Meter der Männer
Beachvolleyball (3 Uhr): Finale und Spiel um Platz drei der Männer
Fr., 19. August:Reiten / Entscheidung Einzelwertung
Fußball (22.30 Uhr): Finale der Frauen
Leichtathletik: u.a. 3.15/35 Uhr 4x100 Meter der Männer und Frauen
Sa., 20. August:Kanu/Kajak (14 Uhr): Finals
Golf (12.00 Uhr): Finale Runde der Frauen
Turmspringen (21.30 Uhr): Einzel der Männer
Fußball (22.30 Uhr): Finale der Männer
Leichtathletik: u.a. 3.00/35 Uhr 4x400 Meter der Männer und Frauen u.a.
Volleyball (3.15 Uhr.): Finale der Frauen
So, 21. August:Leichtathletik (14.30 Uhr): Marathon der Männer
Volleyball (18.15 Uhr): Finale der Männer
Handball-Finale (19 Uhr): Finale der Männer
Basketball (20.45 Uhr): Finale der Männer
Abschlussfeier

Fazit

Dieser Eiweißshake hält was er verspricht. Er schmeckt schön cremig und nach Espresso, bzw. Kaffee. Vergleichbar mit dem Müllermilch Espresso-Macchiato nur mit mehr Nährwert.  Ich liebe den Layenberger 3K  Espresso-Cioccolata Shake. Ich werde die 360 g Dose regelmäßig bei dm kaufen und kann sie jedem Freizeitsportler wärmstens empfehlen. Das Preis-/ Leistungsverhältnis stimmt, der Geschmack und die Verfügbarkeit ist mit dm als Vertriebspartner flächendeckend gewährleistet. Was will ich denn noch mehr?


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Previous post

Pastaparty: Nudeln als Kraftstoff

Next post

Der Laufratgeber

1 Comment

  1. www.insidesepa.de
    8. April 2016 at 9:24 — Antworten

    Ich verbringe wöchentlich circa eine Stunde auf deinem Weblog und finde immer wieder informative Artikel von Ihnen. Hoffe diese Webseite
    gibt es noch lange!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =