Home » news » Runtastic Moment: Neuer Fitnesstacker im Uhrendesign

Runtastic Moment: Neuer Fitnesstacker im Uhrendesign

2
Shares
Pinterest Google+

Runtastic Moment Keyvisual

Schon ab 129,90 € gibt es den neuen Fitnesstracker im klassischen Uhrendesign aus dem Hause Runtastic.Das neue Wearable verbindet die Vorteile moderner Fitnessgadgets mit den klassischen Vorzügen einer Uhr.

Hauptvorteil der Runtastic Moment ist die Laufzeit. Denn die ist ähnlich lang wie bei einer klasssischen Uhr. Tägliches Aufladen, wie bei meiner aktuellen Moto G 360 entfällt komplett. Die Laufzeit beträgt laut Runtastic ca. 6 Monate! Sie wird von einer gewöhnlichen Knopfzelle betrieben und kann mit dem beiliegenden Spezial-Schraubenzieher selbst gewechselt werden. Im Grunde sieht die Runtastic Moment aus wie eine gewöhnliche Uhr. Einen stromfressenden Touchscreen gibt es nicht, daher die lange Laufzeit. Dennoch werden mit ihr die Schritte gezählt, die aktiven Minuten, die Distanz, verbrannte Kalorien und Schlafphasen gemessen.  Diese Daten werden per Funk an einem Smartphone mit Runtastic Me App übermittelt. Bei Zielerreichung oder zur Erinnerung  gibt es ein Vibrationsalarm.

Die Daten können bis zu 7 Tage in der Uhr gespeichert werden, falls man mal für längere Zeit nicht sein Smartphone dabei hat. Das finde ich sehr praktisch. Wenn ich z.B. Campen gehe, habe ich nicht immer eine Stromquelle dabei oder Internet verfügbar. Ein weitere Pluspunkt ist die Wasserdichtigkeit bis 100 Metern.  Das schreit fast nach einem Update für spezielle Schwimm-Features. Ich könnte mir hier  in Zukunft eine Erweiterung um den den Swolf-Wert vorstellen. Dieser gibt die Schlagfrequenz eines Schwimmers an in einer bestimmten Zeit an. Beispiel:  SWOLF-Wert = Schwimm-Effizienz: Anzahl der Armzüge + Zeit in Sekunden, z.B.: 30 Armzüge + 60 Sekunden = 90.

Runtastic Moment Video

Wo kann man die Runtastic Moment kaufen?

Runtastic Moment Uhren

Es gibtdie Runtastic Moment in unterschiedlichen Modellen:

  • Runtastic Moment Fun: Mit ihrem Aluminiumgehäuse, kratzfestem Glas und einem angenehmen Silikonband wurde die Moment Fun für spielerische, aktive Typen entworfen. Sie ist in vier fröhlichen Farben erhältlich – Raspberry, Plum, Sand und Indigo – um 129,99 €.
  • Runtastic Moment Basic: Ähnlich der Moment Fun, hat die Moment Basic ein größeres Display und ist um 129,99 € in dezentem Beige und Black erhältlich.
  • Runtastic Moment Elite: Die elegante Moment Elite überzeugt mit einem hochwertigen Lederarmband, Edelstahlgehäuse und kratzfestem Glas und ist um 199,99 € erhältlich.
  • Runtastic Moment Classic: Die Moment Classic besticht mit ihrem klaren Stil, mit Edelstahlgehäuse, kratzfestem Glas und Lederarmband und ist in Silver, Gold und Rose erhältlich – um 199,99 €.

Zur Zeit kann man diese im Runtastic Onlineshop erwerben. In Zukunft soll man die Uhren aber auch im Fachhandel kaufen können.

Mein Fazit

Diese Uhr beseitigt genau die Mängel, die ich immer beim Runtastic Orbit angeführt habe. Die Runtastic Moment ist ein guter Kompromiss aus Sportuhr und Wearable. Sie hat alle wichtigen Funktionen, die ich als Sportler brauche und noch ein paar mehr. Zudem gibt es sie in vielen tollen Designs.  Da sollte für jedem etwas dabei sein.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Previous post

Wie sportlich sind Blogger ?

Next post

Under Armour lädt zum Trainingsevent des Jahres

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − zwölf =