Home » Ernährung » Sanatura Bio Lucuma Pulver

Sanatura Bio Lucuma Pulver

„Goldene“ Frucht der Inka

0
Shares
Pinterest Google+
Bio Lucuma
Foto: Bio Lucuma

Heute teste ich  ein neues Nahrungsergänzungsmittel. Es trägt den Namen Bio Lucuma und wird von der Firma Sanatura vertrieben. Das Unternehmen hat mich selber aktiv auf dieses Produkt aufmerksam gemacht und mir auch ein paar Informationen zu diesem Produkt mit gegeben, die mein Interesse geweckt haben. Im Folgenden könnt ihr die PM der Firma sehen:

Bio Lucuma von Sanatura sorgt für eine sanfte und fruchtige Süße

Lucuma ist die Frucht des Lucumabaumes, der in den Hochlagen der Anden wächst. Besonders in Peru und Chile erfreut sich die leuchtend gelbe, süßlich schmeckende Frucht großer Beliebtheit. Aufgrund ihrer Farbe und wertvollen Inhaltsstoffe – Antioxidantien, Ballaststoffe, Vitamine sowie der Mineralstoffe Calcium, Magnesium, Zink und Eisen – bezeichnet man die außergewöhnliche Frucht auch als „Inka-Gold“. Sanatura bietet mit Bio Lucuma ein Fruchtpulver, das sich aufgrund seiner leichten Karamellnote und geringen Fruchtsäure gut für Smoothies, ProteinShakes, Joghurts, Müslis, Puddings und Kuchen eignet. Es verleiht Speisen eine cremige Textur und kann auch zum Abrunden von Gemüsegerichten und Tomatensauce verwendet werden. Da der niedrige glykämische Index starken Blutzuckerschwankungen entgegenwirkt, gilt Lucuma als gesunder, natürlicher Zuckerersatz. Einfach eingerührt in Speisen und Getränke verleiht Bio Lucuma eine natürliche Süße. Für die Zubereitung einen gestrichenen Esslöffel, circa 10 g, auf 200 ml Wasser oder Saft geben. Sanatura Bio Lucuma ist als 100% reines Fruchtpulver vegan und frei von Gluten, Weizen, Hefe, Soja oder Nüssen.

Erhältlich: Reformhäuser, Natura Shop:  UVP: 8,79 Euro (130-g-Dose) Brennwert: 1.327 kJ / 315 kcal pro 100 g

Weitere Informationen unter www.natura.de und www.natura-shop24.de

Bei meiner anstehenden Frühjahrsdiät werde ich nun dieses Pulver zum süßen von Speisen ausgiebig testen. Für eine Lowcarb Diät würde ich dieses Produkt jedoch nicht nutzen, denn es hat immerhin einen Kohlenhydratheanteil von ca. 61,8 %. dafür ist es glutenfrei und zu 100 % vegan.  Ich bin schon jetzt auf das Ergebnis gespannt. Ich halte euch also auf den laufenden. Sobald ich meine Erkältung hinter mir gelassen habe und ich wieder fit bin, geht es los.

Laut Hersteller lässt sich das Sanatura Bio Lucuma Pulver gut in Flüssigkeiten, Müsli Joghurts oder Quark einrühren. Auch als Smoothie Zutat soll es ganz lecker sein. Mal schauen, was ich demnächst leckeres mixen kann. 😉

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Previous post

Das neue Jahr und die Kalorienfalle der vergangenen Feiertage

Next post

Mein neues Sportoutfit für das Frühjahr 2016

1 Comment

  1. 8. April 2016 at 18:20 — Antworten

    Lucuma ist ganz toll – vor allem für die Haut. Zum Abnehmen eher nicht geeignet, aber als gesunder Zuckerersatz allemal. Und wie gesagt, super gut für die Haut!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − vier =