Home » Laufen » Vibram FiveFingers Bikila EVO Review

Vibram FiveFingers Bikila EVO Review

1
Shares
Pinterest Google+

Meine neuen Zehenschuhe von Vibram

Schon seit einiger Zeit habe ich mich mit dem Gedanken angefreundet mit Zehenschuhe den Barfußlauf zu probieren. Gestern habe ich mir dann Vibram FiveFingers Bikila EVO bei Globetrotter gekauft. 

Vibram FiveFingers Bikila EVO
Foto: Die Vibram FiveFingers Bikila EVO 2014

Erst vor kurzem hat der Spiegel über Entschädigungszahlungen berichtet, die der Hersteller Vibram an seine Kunden in den USA freiwillig zahlen soll, weil die Werbeversprechen von weniger Laufverletzungen noch nicht wissenschaftlich untermauert sind. Jedem sollte eigentlich klar sein auf was er sich einlässt, wenn er diese Art von Schuh kauft. Eine Dämpfung wie bei einem Nike Airmax wird man hier sicherlich nicht erwarten können, auch sollten die Füße auf die neuen Belastungen schrittweise herangeführt werden. Diese Hinweise geben aber auch schon einen die Verkäufer im Laden, zumindest was das bei mir so.

Zuerst habe ich mir vor dem Kauf zwei unterschiedliche Modelle von der Globetrotter Verkäuferin bringe lassen, schließlich wollte ich nicht die Katze im Sack kaufen. Gerade bei Zehenschuhe ist es wichtig, diese vorher anzuprobieren. Denn anders als bei den normalen Sportschuhen muss nicht nur die Länge und Fußbreite passen, sondern auch Zehen in die Schuhe. Wer mal im Schwimmbad auf die Füße der anderen Badegäste achtet, wird sehr schnell feststellen, dass fast jede Person eine etwas andere Fußform hat. Eine gute Abhandlung über Fußformen gibt es auf  http://perfekte-fuesse.info/pf/modules/content/content.php?content_id=14.

Ich habe mir also die Vibram Fivefingers Spyridon MR und  Bikila EVO zur Anprobe bringen lassen. Der Spyridon hat mir als erstes wegen dem stärkeren Sohlenprofil gefallen und machte insgesamt auch einen stabileren Eindruck. Bei der Anprobe kam ich aber in diesen Schuh sehr viel schwerer rein als in den Bikila EVO. Während ich beim Spyridon MR kämpfen  musste um überhaupt reinzukommen um die  richten Zehen zu treffen, schlüpfte ich beim Bikila EVO rein wie in meine Laufsocken. Schnell war also für mich klar, dass ich mit dem Bikila EVO schneller warm werde und habe ihn anschließend auch gekauft. 139,95 € hat er bei Globetrotter gekostet. Zum Glück hatte ich noch einen 10 € Rabatt Gutschein und konnte die Zehenschuhe so noch etwas günstiger kaufen.

Vibram FiveFingers Bikila EVO Profil
Foto: Vibram FiveFingers Bikila EVO Profil

Wie ihr seht, hat der Bikila EVO ein ausgeprägtes Sohelnprofil. Das eher für die Stadt oder eher ebenes Gelände geeignet ist. Der Schuh ist sehr flexibel und passt sich ideal meiner Fußform an. Er ist so leicht, dass  ich ihn fast nicht merke.

Vibram FiveFingers Bikila EVO 2014
Foto: Die Vibram FiveFingers Bikila EVO 2014 an meinen Füßen

Sicherlich ist der Anblick auf meine Füße auch für mich ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber um ehrlich zu sein, ich ziehe mir die Schuhe nicht an um anderen zu gefallen, sondern um meine Füße zu stärken und meine Laufleistungen zu verbessern.

Vibram FiveFingers
Foto: Vibram FiveFingers

Mein Fazit

Die Vibram FiveFingers Bikila EVO gefallen mir rein optisch schon mal sehr gut und passen farblich auch zu jedem Borussia Dortmund oder Dynamo Dresden Fan.  Beiden Vereinen kann ich zwar nicht wirklich etwas abgewinnen, aber erwähnen wollte ich es trotzdem. 😉

Die Zehenschuhe sitzen perfekt und waren für mich und meine Quadratlatschen perfekt zugeschnitten. Sie sind federleicht und kaum spürbar. Wenn ich mit den Schuhen jogge habe ich ein viel besseres Feedback über die Beschaffenheit des Bodens, als ich je hatte. Es ist wirklich sehr direkt und ich bekomme tatsächlich das Gefühl barfuß zu laufen. Ich herhoffe mir, dass sich binnen weniger Wochen sich meine Füße an das neue Laufgefühl gewöhnen und stärker werden. Wer barfuß läuft wird automatisch zum Vorderfußläufer und stärkt seine Fußmuskulatur. Ich habe vor kurzem erst einen amerikanischen Blogbericht gelesen, der anhand von Fotos bewiesen hat, dass diese Art Schuhe seine Fußstellung positiv beeinflusst hat. Leider ist mir gerade der Link zu diesem Bericht entfallen. 🙁

Vibram hat eine tolle Broschüre ins Netz gestellt die ihr auch hier herunterladen könnt.

Einstieg ins Barfußluafen PDF (1,56 MB)

 

Du möchtest den Vibram FiveFingers Bikila EVO kaufen?

Wenn Dich dieser Schuh interessiert und Dir mein Review gefallen hat, kannst Du meine Arbeit durch einen Kauf in meinem Affiliate-Shop unterstützen. Folge diesem Link:  Vibram Fivefingers BIKILA EVO Laufschuhe Natural Running black/yellow  für die Bestellung.

Du zahlst keinen Aufpreis zu diesem Schuh und kannst trotzdem alle Vorteile von Zalando nutzen. 😉


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Previous post

Ghost Runner - Laufen mit Sprachnavi und Stationstraining

Next post

Mein erster 6 km Barfußlauf

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + elf =