Home » Runtastic
Die Reise der Iomlauth Lauf

Gestern bin ich zu einer weiteren Runtastic Story gelaufen. Dieses mal habe ich das Fantasy-Hörspiel, „Die Reise der Iomlauth – Das ewige Eis“, zum Lauf gehört. Wer auf Fantasyrollenspiel steht wird sich gut hineinversetzen können.  Die Reise der Iomlauth -Das ewige Eis“ richtet sich eher an weibliche Läufer, zumindest könnte man sich als Frau leichter
Runtastic Story Running

Du bist Teil der Story Seit diesen Monat bietet Runtastic das Story Running an. Ich habe mir alle Storys für 2,99 € heruntergeladen und werde hier darüber ausführlich Berichten. Heute bin ich zu der Story „Träger der Wahrheit“ gelaufen. Das Konzept von Story Running ist genial und einfach erzählt. Der Läufer wird in die Lage
Runtastic Pull-Ups App

So trainiert ihr Klimmzüge richtig! Ich gebe zu die Pull-Ups App von Runtastic hatte mich bisher weniger interessiert. Und so wie ich das aus meinen Fitness-Freundeskreis  auf Facebook und Google+ sehe, wird die Pull-Ups App bisher eher weniger genutzt. Für mich gab es zwei Gründe, warum ich diese App auch eher weniger genutzt habe, die
Mein Intervalltraining mit der Runtastic Pro App

Laufintervalle richtig trainieren Die Runtastic Pro App unterstützt jetzt auch aktiv das Intervalltraining.  Zu meiner Freude musste ich heute feststellen, dass mit dem Update meiner Runtastic App ein paar neue Features hinzugekommen sind, die ich mir lange gewünscht habe. Eigentlich wollte ich heute nur meine Standardrunde durch Löbtau und plauen laufen, doch als ich heute

Das runtastic Bluetooth Smart Combo Set (Brustgurt & Sportarmband) im Test. Mit einem Herzfrequenzmesse und dem Smartphone das eigene Trainig optimieren. Gestern habe ich mein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erhalten. Der DHL Bote klingelte und ich öffnete freudig ihm die Türe, wohl wissend was mich erwartet, das Bluetooth Smart Combo Set mit Brustgurt und Sportarmband. Allerdings habe ich mir
runtastic Squats PRO App

Heute möchte ich euch die Runtastic Squats PRO App vorstellen mit der ich meine Kniebeugen trainiere, bzw. meine Beinmuskulatur. Lange habe ich das Beinmuskeltraining vernachlässigt, weil ich mir dachte, dass ich schon durch mein regelmäßiges Joggen genug für meine Beine mache. Das war ziemlicher Bullshit! Als Runtastic seine neuen Apps vor kurzem veröffentlicht hat, dachte

Die Deutsche telekom spendet 1 Millionen Euro für 1 Millionen gelaufene Kilometer,die die Mitglieder der Runtastic Sportcommunity zusammen laufen. Gespendet wird die Summe der gelaufenen Kilometer an „Ein Herz für Kinder“. Da ich selber aktiv auf Runtastic bin, unterstütze ich diese Aktion gerne und habe mich für die Aktion angemeldet. Die Aktion geht vom 20.
runtastic SitUps Pro App

Endlich hat Runtastic eine eigene Sit Ups App herausgebracht, vorher musste ich meine Rumpfbeugen mit der Northpark App trainieren, die ich aber nach kurzer Zeit nicht mehr verwendet habe, weil die meine Rumpfbeugennicht richtig gezählt hat. Die Runtastic  SitUps Pro App hat auch noch ein paar Schwierigkeiten zählt aber wenigstens die Sit Ups.    Der
Sit-Ups

Ein Six Pack kommt nicht von selbst, mit der Sit-Ups Pro App von Northpark kann man mit seinem Smartphone Rumpfbeugen trainieren. Heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit dieser Bauchtrainer App teilen, die ich zusammen mit meinem HTC One X nutze, um meinen Bauch in Form zu bringen. Dresden – Ich nutze diese App selber